MySQL Funktionen

In diesem MySQL-Tutorial wird erklärt, wie Sie Funktionen in MySQL mit Syntax und Beispielen erstellen und löschen.

Was ist eine Funktion in MySQL?

In MySQL ist eine Funktion ein gespeichertes Programm, in das Sie Parameter übergeben und anschließend einen Wert zurückgeben können.

Funktion erstellen

So wie Sie Funktionen in anderen Sprachen erstellen können, können Sie auch in MySQL eigene Funktionen erstellen. Lass uns genauer hinschauen.

Syntax

Die Syntax zum Erstellen einer Funktion in MySQL lautet:

CREATE FUNCTION Funktionsname [ (Parameter Datentyp [, Parameter Datentyp]) ]
RETURNS return_Datentyp

BEGIN

Deklarationsbereich

Ausführbarer_Abschnitt

END;

Funktionsname
Der Name, der dieser Funktion in MySQL zugewiesen werden soll.
Parameter
Ein oder mehrere Parameter wurden an die Funktion übergeben. Beim Erstellen einer Funktion werden alle Parameter als IN-Parameter (nicht OUT- oder INOUT-Parameter) betrachtet, wobei die Parameter von der Funktion referenziert, aber nicht von der Funktion überschrieben werden können.
return_Datentyp
Der Datentyp des Rückgabewerts der Funktion.
Deklarationsbereich
Die Stelle in der Funktion, an der Sie lokale Variablen deklarieren.
Ausführbarer_Abschnitt
Die Stelle in der Funktion, an der Sie den Code für die Funktion eingeben.

Beispiel

Schauen wir uns ein Beispiel an, das zeigt, wie man eine Funktion in MySQL erstellt:

Sie könnten dann wie folgt auf Ihre neue Funktion verweisen:

Function löschen

Nachdem Sie Ihre Funktion in MySQL erstellt haben, müssen Sie sie möglicherweise aus der Datenbank entfernen.

Syntax

Die Syntax zum Löschen einer Funktion in MySQL lautet:

DROP FUNCTION [ IF EXISTS ] Funktionsname;
Funktionsname
Der Name der Funktion, die Sie löschen möchten.

Beispiel

Schauen wir uns ein Beispiel an, wie man eine Funktion in MySQL ablegt.
Zum Beispiel:

Dieses Beispiel würde die Funktion CalcIncome löschen.