COALESCE-Funktion Oracle/PLSQL

In diesem Oracle-Lernprogramm wird erläutert, wie Sie die Oracle/PLSQL COALESCE-Funktion mit Syntax und Beispielen verwenden.

Beschreibung

Die Oracle/PLSQL COALESCE-Funktion gibt den ersten Nicht-Null-Ausdruck in der Liste zurück. Wenn alle Ausdrücke null ergeben, gibt die COALESCE-Funktion null zurück.

Syntax

Die Syntax für die COALESCE-Funktion in Oracle/PLSQL lautet:

COALESCE( expr1, expr2, … expr_n )

Parameter oder Argumente

expr1, expr2 .. expr_n Die Ausdrücke, die auf Nicht-Null-Werte getestet werden sollen. Die Ausdrücke müssen alle den gleichen Datentyp haben.

Kehrt zurück

  • Die COALESCE-Funktion gibt einen beliebigen Datentyp zurück, z. B. eine Zeichenfolge, eine Zahl, ein Datum usw. (ABER alle Ausdrücke müssen in der COALESCE-Funktion denselben Datentyp aufweisen.)
  • Wenn alle Ausdrücke nicht denselben Datentyp haben, wird ein ORA-00932 error will be returned.

Gilt für

Die COALESCE-Funktion kann in folgenden Versionen von Oracle/PLSQL verwendet werden:

  • Oracle 12c, Oracle 11g, Oracle 10g, Oracle 9i

Beispiel

Die COALESCE-Funktion kann in Oracle/PLSQL verwendet werden.

Sie können die coalesce-Funktion in einer SQL-Anweisung wie folgt verwenden:

Die obige COALESCE-Funktion entspricht der folgenden IF-THEN-ELSE-Anweisung:

Die COALESCE-Funktion vergleicht jeden Wert einzeln.