DUMP-Funktion Oracle/PLSQL

In diesem Oracle-Lernprogramm wird erläutert, wie Sie die Oracle/PLSQL DUMP-Funktion mit Syntax und Beispielen verwenden.

Beschreibung

Die Oracle/PLSQL DUMP-Funktion gibt einen varchar2-value, der den Datentypcode, die Länge in Byte und die interne Darstellung des Ausdrucks enthält.

Syntax

Die Syntax für die DUMP-Funktion in Oracle/PLSQL lautet:

DUMP( expression, [return_format], [start_position], [length] )

Parameter oder Argumente

expression Der zu analysierende Ausdruck.

return_format Wahlweise. Es bestimmt das Format des Rückgabewerts. Dieser Parameter kann einen der folgenden Werte annehmen:

Value Erläuterung
8 octal notation
10 decimal notation
16 hexadecimal notation
17 single characters
1008 octal notation with the character set name
1010 decimal notation with the character set name
1016 hexadecimal notation with the character set name

start_position Wahlweise. Die Startposition in der internen Repräsentation, die zurückgegeben werden soll.

length Wahlweise. Die Länge der internen Repräsentation, die zurückgegeben werden soll.

Kehrt zurück

Die DUMP-Funktion gibt einen VARCHAR2-Wert zurück.
Wenn die Parameter return_format, start_position und length weggelassen werden, gibt die DUMP-Funktion die gesamte interne Darstellung in Dezimalschreibweise zurück.

Gilt für

Die DUMP-Funktion kann in folgenden Versionen von Oracle/PLSQL verwendet werden:

  • Oracle 12c, Oracle 11g, Oracle 10g, Oracle 9i, Oracle 8i

Beispiel

Sehen wir uns einige Beispiele für Oracle/PLSQL DUMP-Funktion an und untersuchen Sie, wie Sie die DUMP-Funktion in Oracle/PLSQL verwenden.
Zum Beispiel: