ROUND-FOR-DATE-Funktion Oracle/PLSQL

In diesem Oracle-Lernprogramm wird erläutert, wie Sie die Oracle/PLSQL ROUND-FOR-DATE-Funktion mit Syntax und Beispielen verwenden.

Beschreibung

Die Oracle/PLSQL ROUND-FOR-DATE-Funktion gibt ein auf eine bestimmte Maßeinheit gerundetes Datum zurück.

Syntax

Die Syntax für die ROUND-FOR-DATE-Funktion in Oracle/PLSQL lautet:

ROUND( date, [ format ] )

Parameter oder Argumente

date Das Datum zum Runden.

format Wahlweise. Die Maßeinheit für das Runden. Wenn der Parameter format weggelassen wird, wird die ROUND-Funktion auf den nächsten Tag gerundet. Es kann einer der folgenden Werte sein:

Einheit Gültige Formatparameter Rundungsregel
Year SYYYY, YYYY, YEAR, SYEAR, YYY, YY, Y Runden am 1. Juli
ISO Year IYYY, IY, I
Quarter Q Zusammenfassung am 16. Tag des zweiten Monats des Quartals
Month MONTH, MON, MM, RM Zusammenfassung am 16. Tag des Monats
Week WW Gleicher Wochentag wie am ersten Tag des Jahres
IW IW Gleicher Wochentag wie der erste Tag des ISO-Jahres
W W Gleicher Wochentag wie am ersten Tag des Monats
Day DDD, DD, J
Start day of the week DAY, DY, D
Hour HH, HH12, HH24
Minute MI

Kehrt zurück

  • Die ROUND-Funktion (wie sie für Datumsangaben gilt) gibt einen Datumswert zurück.

Gilt für

Die ROUND-FOR-DATE-Funktion kann in folgenden Versionen von Oracle/PLSQL verwendet werden:

  • Oracle 12c, Oracle 11g, Oracle 10g, Oracle 9i, Oracle 8i

Beispiel

Sehen wir uns einige Beispiele für Oracle/PLSQL ROUND-FOR-DATE-Funktion an und untersuchen Sie, wie Sie die ROUND-FOR-DATE-Funktion in Oracle/PLSQL verwenden.
Zum Beispiel: