SUBSTR-Funktion Oracle/PLSQL

In diesem Oracle-Lernprogramm wird erläutert, wie Sie die Oracle/PLSQL SUBSTR-Funktion mit Syntax und Beispielen verwenden.

Beschreibung

Die Oracle/PLSQL SUBSTR-Funktion können Sie eine Teilzeichenfolge aus einer Zeichenfolge extrahieren.

Syntax

Die Syntax für die SUBSTR-Funktion in Oracle/PLSQL lautet:

SUBSTR( string, start_position, [ length ] )

Parameter oder Argumente

string Die Quellenzeichenfolge

start_position Die Startposition für die Extraktion. Die erste Position in der
string ist immer 1.

length Wahlweise. Es ist die Anzahl der zu extrahierenden Zeichen. Wenn dieser Parameter nicht angegeben wird, gibt die SUBSTR-Funktion die gesamte Zeichenfolge zurück.

Notiz

  • Die SUBSTR-Funktion gibt einen Zeichenfolgenwert zurück.
  • Wenn Länge eine negative Zahl ist, gibt die SUBSTR-Funktion einen NULL-Wert zurück.
  • Wenn start_position 0 ist, behandelt die SUBSTR-Funktion start_position als 1 (dh die erste Position in der Zeichenfolge).
  • Wenn start_position eine positive Zahl ist, beginnt die Funktion SUBSTR am Anfang der Zeichenfolge.
  • Wenn start_position eine negative Zahl ist, beginnt die Funktion SUBSTR am Ende der Zeichenfolge und zählt rückwärts.
  • Siehe auch die REGEXP_SUBSTR-Funktion.

Gilt für

Die SUBSTR-Funktion kann in folgenden Versionen von Oracle/PLSQL verwendet werden:

  • Oracle 12c, Oracle 11g, Oracle 10g, Oracle 9i, Oracle 8i

Beispiel

Sehen wir uns einige Beispiele für Oracle/PLSQL SUBSTR-Funktion an und untersuchen Sie, wie Sie die SUBSTR-Funktion in Oracle/PLSQL verwenden.
Beispielsweise: